Ergotherapeut/in (WFOT)

"Cogito ergo sum – ich denke, also bin ich." In dem geflügelten Wort des berühmten Denkers René Descartes (1596-1650) steckt das kleine griechische Wort "ergo": Es steht für "handeln, tätig sein". Und genaus das tun Ergotherapeuten. Weil tätig zu sein ein menschliches Grundbedürfnis ist, wird mit dem medizinischen Heilmittel der Ergotherapie eine Methode eingesetzt, die gesundheitsfördernd und heilend zugleich ist.

Sie sind kreativ? Sie malen oder Sie arbeiten gern mit verschiedenen Materialien, zum Beispiel mit Holz, Ton, Peddigrohr oder Papier? Und helfen gern anderen Menschen, haben Freude an Anerkennung und an der Bestätigung Ihres Tuns? Dann ist der nichtärztliche Heilberuf Ergotherapeutin/Ergotherapeut genau der richtige für Sie. Willkommen in der Welt der Ergotherapie! In der drei Jahre andauernden Ausbildung erlernen Sie Fähigkeiten und Fertigkeiten, mit denen Sie später Menschen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit/Erholung stärken werden. Und erfahren dabei auch viel über sich selbst: Über Ihr kreatives Potential, Ihre schöpferischen Möglichkeiten und Ihre großen Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Ergotherapie hat sich in den letzten dreißig Jahren rasant entwickelt. Lag ihr Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum früher in den Bereichen der Akutbehandlung Kranker und Behinderter und der Rehabilitation, so kommen jetzt die Gesundheitsförderung und Primärprävention dazu. Viele Tätigkeitsfelder warten auf Sie – in Rehabilitationskliniken, Einrichtungen der Altenhilfe oder in ergotherapeutischen Praxen. Ob in Vollzeit, Teilzeit oder Freiberuflichkeit – seien Sie kreativ und finden Sie’s heraus. 

Die Berufsfachschule für Ergotherapie im bsw-Bildungszentrum Reichenbach besitzt für die Ausbildung zur/zum Ergotherapeut/in die Anerkennung des Weltverbandes für Ergotherapeuten (WFOT).

Ausbildung 2024

Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 2024     
Ausbildungsbeginn1. September 2024 (erster Schultag Montag, 2. September 2024)
Ausbildungsende31. August 2027
Infoblatt 2024Infoblatt Ergotherapeut/in 2024
  
Zugangsvoraussetzungen 

Schulabschluss

Realschule oder andere gleichwertige Schulbildung oder Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene
Berufsausbildung (2-jährig)
AufnahmeverfahrenAufnahmegespräch
Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf 
  • Schulabschlusszeugnis oder aktuelles Schulzeugnis
  • Bewerberbogen

Unterhalt bei Erstausbildung

BAföG bei Vorliegen der Voraussetzungen
 Bei Fragen zur Ausbildung informieren Sie sich bitte bei unseren FAQ oder rufen Sie uns an!

Nach oben

Ihre Ansprechpartnerinnen für Informationen und Bewerbung

Annett Dietel

Fachleiterin der Berufsfachschule
für Ergotherapie im bsw-Bildungszentrum
Reichenbach

Telefon +493765 5540-16
E-Mail annett.dietel@~@bsw-mail.de

 

 

Claudia Dürrschmidt

Verwaltungsleiterin
des bsw-Bildungzentrums Reichenbach

Telefon +49 3765 5540-35
E-Mail claudia.duerrschmidt@~@bsw-mail.de

Nach der Ausbildung zum Arbeiten ins Ausland?

 

Apex Social modernisiert die Arbeitsweise für Fachkräfte aus dem deutschen Sozial- und Gesundheitswesen im globalen Kontext. Unsere Organisation schafft eine Verbindung zwischen TherapeutInnen, PädagogInnen und Pflegefachkräften aus der DACH-Region und Familien in den Vereinigten Staaten, die Kinder und/oder Jugendliche mit besonderen Betreuungsbedürfnissen haben. Fachkräfte erhalten bei uns bezahlte Arbeitserfahrung, persönliche und berufliche Weiterentwicklung, sowie kulturellen Austausch innerhalb der sicheren Gemeinschaft von Apex Social.

Dieses Jahr in den USA bietet nicht nur Arbeits- und Lebenserfahrung, sondern integriert unsere deutschen TeilnehmerInnen in amerikanische interdisziplinäre Netzwerke, die unsere Familien vor Ort bereits unterstützen. Das Fazit ist die unbezahlbare persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

TeilnehmerInnen haben des Weiteren die Möglichkeit, den ein- bis zweijährigen Auslandsaufenthalt mit einem Studium an einer unserer deutschen Partneruniversitäten zu verbinden. Fachkräfte können sich weiterbilden und erlerntes Wissen direkt in die Praxis umsetzen.

Darüber hinaus betreiben wir das Apex Social Career Center, das darauf abzielt, Fachkräfte bei ihrer beruflichen Entwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu unterstützen.

Wir bieten Ressourcen, Workshops und Karriereberatung, um sicherzustellen, dass unsere TeilnehmerInnen ihr volles berufliches Potenzial entfalten können.

Werde Teil dieser aufregenden Reise – entdecke die Welt mit Apex Social!

 

Holt euch mehr Informationen über unser einzigartiges Auslandsprogramm: