Aktuelles

Alle Jahre wieder …

schmücken die Ergotherapeuten des bsw-Bildungszentrums einen Weihnachtsbaum, der das Foyer der Schule glänzen lässt und Schüler und Gäste im Advent begrüßt.

Tradition ist, dass die ERGO’s den Weihnachtsschmuck aus Papier, Pappe und Stroh selbst herstellen und mit Beleuchtung und Glaskugeln ergänzen.

Ergotherapeuten erlernen in ihrer Ausbildung künstlerische und handwerkliche Techniken unter Einsatz verschiedenster Materialien, um bei ihren zukünftigen kleinen und großen Patienten damit therapeutische Ziele wie die Förderung der Feinmotorik, der Handlungsplanung und Konzentration, der Koordination und der Zusammenarbeit im Team zu erreichen.

In psychiatrischen Einrichtungen, in der Pädiatrie oder im Bereich der Rehabilitation von Patienten nach Operationen, Unfällen oder neurologischen Erkrankungen sind diese Fähigkeiten der ERGO’s besonders gefragt.

Ergotherapeuten verbinden in ihrem Berufsbild medizinisches Fachwissen mit therapeutischen Fähigkeiten und handwerklichem Tun und sind so die Experten für die Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung von Alltags- und Berufskompetenzen von Menschen aller Altersgruppen.

Hier geht’s zu weiteren Informationen zu Beruf, Bewerbung und Ausbildung in der Ergotherapie am bsw-Bildungszentrum.

Weihnachtsbaum am bsw-Bildungszentrum 2022
Scherenschnitte
Weihnachten am bsw