Aktuelles

190 Gäste am Tag der offenen Tür 2020 am bsw-Bildungszentrum

Unsere Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Ausbildungsgänge …

Nicht nur alle vier Jahre, sondern jedes Jahr im Februar lädt das bsw-Bildungszentrum in Reichenbach mit seinen Berufsfachschulen für

am Tag der offenen Tür zukünftige Pflegekräfte und Therapeutinnen ein, sich mit den Ausbildungsberufen vertraut zu machen.
Schülerinnen und Schüler vom ersten bis dritten Lehrjahr zeigen – unterstützt von ihren Lehrkräften – ganz praktisch, was es heißt, Blutdruck, Puls und Blutzucker zu messen, Wunden zu versorgen, handwerkliche Techniken in der Ergotherapie für therapeutischen Anwendungen zu erlernen, als Physiotherapeuten den Patienten mit Massagen oder Elektrotherapie Gutes zu tun oder als Logopäden Stimmbefunde zu erheben, das Gehör zu überprüfen und ihren Patienten Wahrnehmungsübungen anzubieten.
Unter unseren zahlreichen Gästen waren viele neugierige zukünftige Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Freunden, ehemalige Schüler unserer Schule sowie der Geschäftsführer des Bildungswerkes der Sächsischen Wirtschaft, Dr. Ralf Hübner.

Unsere Fotogalerie lässt Sie teilhaben am Tag der offenen Tür 2020 …

Kuchenbasar der Physiotherapeuten der Klasse  PT 9/19

Leonie Morgner, Lena Schott, Tim Helbig und Beverly Bode betreuen den Kuchenbasar der PT 9/19

Physiotherapeutinnen aus der PT 9/19 warten gut vorbereitet auf die Gäste

Julia Müller, Josefine Dörfel, Melanie Müller und Lilly Gerber vom Ausbildungsgang Physiotherapie erwarten ihre Gäste

Ergotherapeutinnen im Handwerksraum

Flora Rex, Marie Klemm und Johanna Knoll, Schülerinnen der ERGO 9/19 demonstrieren im Handwerksraum das Knüpfen von Armbändern

Zukünftige Ergotherapeutinnen im Tonraum

Pamela Hoppe (ERGO 9/17), Luisa Blechschmidt, Lenya-Julie Swiniarek und Jersey Gebauer (ERGO 9/19) bereiten Tonarbeiten und andere handwerkliche Techniken zur Präsentation vor

Salzteig

Aus Salzteig lassen sich kleine Kostbarkeiten herstellen – sieht am Ende fast aus wie eine kleine Tonarbeit

Zukünftige Ergotherapeutinnen bei der Handmassage

Jenny Fröhlich und Melanie Schulz aus der ERGO 9/19 demonstrieren Helene Hartmann, Absolventin des Ausbildungsgangs Ergotherapie unserer Schule, wie gut sie die Handmassagen schon beherrschen, Paul Schulz staunt

Freundlicher Empfang im Foyer

Anja Hufenbach, zukünftige Altenpflegerin im dritten Ausbildungsjahr, Clara Steudel und Laura Anlauft, beide aus dem dritten Ausbildungsjahr zur Physiotherapeutin, empfangen unsere Gäste im Foyer

Popcorn im Foyer

Es duftet verführerisch nach Popcorn im ganzen Haus – Janine Gehring und Antje Rauthe, Dozentinnen des bsw-Bildungszentrums, kümmern sich im Foyer um die Versorgung der Gäste

Alloheim Reichenbach – Kooperationspartner des bsw

Jana Becke, Einrichtungsleiterin des Alloheim Reichenbach und Kooperationspartner der Ausbildung in der Pflege präsentiert ihre Einrichtung

KURSANA und Pflegenetzwerk Vogtland

Grit Sattler, Einrichtungsleiterin KURSANA Reichenbach und Vanessa Granetzny, Koordinatorin vom Pflegenetzwerk Vogtland zu Gast beim Tag der offenen Tür

Lena und Lisa beim Blutdruckmessen

Lena Schneider und Lisa Gill aus dem zweiten Ausbildungsjahr Altenpflege messen interessierten Gästen den Blutdruck

Lisa und Selina bestimmen den Blutzucker

Lisa Schmidt und Selina Pinkes, Auszubildende zur Altenpflegerin im zweiten Jahr messen auf Wunsch den Blutzucker der Besucherinnen und Besucher

Annabell beim Pulsmessen

Annabell Schüler (re.) aus der Klasse AP 9/18, Auszubildende in der Altenpflege, vervollständigt die Stationen zur Vitalwertebestimmung mit der Pulsmessung

Daniela Dreier und Steffi Sellrich unterstützen ihre Schüler

Daniela Dreier und Steffi Sellrich, Dozentinnen im Bereich Pflege, unterstützen ihre Schülerinnen bei pflegerischen Demonstrationen im Pflegekabinett und beraten zum neuen Pflegeberuf

Blutzuckermessung/Vitalwertebestimmung

Sascha Reinecke, Schulleiter des bsw-Bildungszentrums lässt von Lisa Schmidt seinen Blutzucker bestimmen. Im Hintergrund Ralph Täubert, Dozent in der Pflege und Jasmin Täubert, der die Sache wohl nicht so recht geheuer ist …

Wundversorgung

Zum Glück ist nicht wirklich was passiert – Schülerinnen der Krankenpflege simulieren Wunden, hier eine Brandwunde, um dann deren Versorgung zu üben

Hausrundgang

Birgit Ziehr, stellv. Schulleiterin des bsw-Bildungszentrums, Fabian Siebert, Leiterdes Bildungszentrums Schwarzenberg, Manja Hübner, Mitarbeiterin im Bildungswerk und Dr. Ralf Hübner, Geschäftsführer des Bildungswerkes der Sächsischen Wirtschaft beim Rundgang durchs Haus

Junge und jüngste Logopäden

Ladina Strobel, Melanie Halamek, Dozentin Anja Slomma mit Oskar (zukünftiger Auszubildender in der Logopädie), Irene Allmansberger und Simon Kühlein aus dem ersten Ausbildungsjahr Logopädie

Ausbildung Logopädie

Josefine Wenzel, Maryna Benaguieva und Nadine Reiner stellen vielfältiges Therapiematerial für Therapien mit Kindern vor und erläutern die Ausbildungsinhalte in der Logopädie

Tonaudiometrie

Tanja Wagner, Emilie Pöschel, Lena Sturz und Lili Ehmke, Auszubildende aud der Logopädie im zweiten Jahr, testen das Gehör ihrer Probanden an der Station "Tonaudiometrie"

Hausrundgang der Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb

Tonja Ahlert, Fachlehrerin für Öffentlichkeitsarbeit im bsw-Bildungszentrum Reichenbach und in dieser Funktion hauptverantwortlich für die Organisation des Tages der offenen Tür und Gitta Pöge, Leiterin zentrale Vertriebsorganisation des Bildungswerkes der Sächsischen Wirtschaft auf dem Rundgang durch das Haus.